Sonntag, 26. Mai 2013

Geburtstagswochenende 60 + 6

Ja sagt mal, bei wem hat sich die Sonne versteckt?? Dauerregen, grauer Himmel - egal wo man hinsieht :(  *tssssss* 

Egal, dieses Wochenende ist der Auftakt der Feierlichkeiten in den nächsten zwei Wochen. Gestern waren wir auf dem 60. Geburtstag von der Schwiema und heute durfte frauboecklein ihren 6. Geburtstag feiern.





Obwohl es gestern Abend sehr spät auf der Geburtstagsfeier wurde, stand die Kleine tatsächlich schon wieder frühmorgens auf der Matte. Ganz schön aufregend, so ein Geburtstag und NULL Verständnis für die müden Eltern *räusper*

Naja, dann steh ich mal lieber auf :)))

Ganz schnell die Geburtstagskerzen auspusten und noch schneller über den wartenden Käsekuchen herfallen - ja, richtig HERFALLEN ;)


 Es war nicht mal Zeit, das sich das Geburtstagskind hübsch macht ... das bequeme Nachthemd wurde erst ausgezogen für die Geburtstagsgäste am Nachmittag ... ist auch kein Wunder bei dem Wetter, wäre eigentlich ein richtiger Rumlümmel-Sonntag gewesen ...

Das große fräulein steht schon parat mit ihrer Gitarre um der kleinen Schwester ein Geburtstagsständchen zu spielen, selbst der Kleinste hat fleißig mitgesungen


und wisst ihr was, ich bin total stolz auf meine Große. Schaut mal hier ...


... das große frauboecklein hat ihrer Oma gestern Abend vor allen Gästen ein Geburtstagsliedchen gespielt - mit ordentlich Lampenfieber (gehört dazu), aber ganz ganz toll - überhaupt nicht verspielt und sogar dazu mitgesungen (wenn auch ganz leise)!!! Super gemacht  ♡



HAPPY BIRTHDAY
mein kleiner Wirbelwind!
 ♡ 


... und nun auf in das nächste Fest. Die Kirwa steht vor der Tür ;) Die Trachten werden entstaubt und die Schuhe geputzt, Küchle gebacken und ganz WICHTIG - für Donnerstag brauch ich unbedingt noch Babysitter, denn da gehen wir zur Vogelsuppe :) alleine, zu zweit, ohne Kinder 
Drückt uns die Daumen, dass sich das Regenwetter a bissl verzieht!

Seid ganz lieb gegrüßt
Marion

Donnerstag, 9. Mai 2013

Eigentlich ein verspätetes Geburtstagsgeschenk - nun ein verfrühtes Muttertagsgeschenk

... für meine Mama, die ja eigentlich im April Geburtstag hatte *räusper*. Eine ANNA von MACHWERK [klick] hat sie sich ausgesucht. Anna hab ich zum ersten Mal genäht und bin sehr gut damit zurechtgekommen. 


Anna hat einen großen Taschenbeutel, der mit Reißverschluss verschlossen wird. Gut gefällt mir das große Fach vorne, bestens geeignet für eine Lektüre ;)






Auf der Rückseite ist auch eine große RV-Tasche eingearbeitet, um an alle wichtigen Sachen schnell zu gelangen.


Man beachte bitte nicht den Stern auf dem oberen Bild, irgendwie ist der wohl noch von Weihnachten übrig *kopfkratz* ... ja, sag mal!
Dafür dürft ihr den gepflückten Löwenzahn auf dem unteren Bild bewundern. Die Mädels haben heute fleißig Löwenzahn-Süppchen gekocht im Garten ;) und Löwenzahn-Salat und Löwenzahn-Gelee und Löwenzahn-weiß-der-Kuckuck ... herrlich den Kids so beim Spielen zuzusehen!



Reißverschlüsse an Taschen finde ich schon sehr praktisch, es bleibt alles da, wo es auch sein soll.
Kennt ihr das? Man muss in die Arbeit, Kinder trödeln und sind motzig, endlich sind alle fertig angezogen und ICH Schussel greife meine Tasche am falschen Ende und der ganze Inhalt entleert sich zu meinem Entsetzen - Ja, passiert mir öfter *räusper*
Naja, ich brauch ja immer mehrere Taschen. Einmal meine Aktentasche, meine Handtasche, Vinzent's Wickeltasche für Oma und die Kinder haben hoffentlich ihre Schul- und KiGa-Tasche dabei ;)
So, genug vom Thema abgeschweift ...

Meine Mama hat sich den Stoff selbst ausgesucht und sie hat sich hoffentlich auch gefreut darüber. Mir gefällt sie und eine Neue für mich hab ich schon im Kopf.

Was treibt ihr morgen so am Feiertag / Vatertag? Wir haben noch gar nix geplant, lassen mal das Wetter entscheiden ...

Herzlichst
Marion

LinkWithin

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...

Beliebte Posts