Dienstag, 19. März 2013

Kuschelnest für kleine Hoheiten

Schon soooo lange haben wir versprochen, dass das Fräulein auch so ein Kuschelnest bekommt, wie die große Schwester.
Seit ein paar Tagen wurde mit Hochdruck daran gearbeitet - musste doch herrboecklein erstmal in Vorarbeit treten.

Die Bretter dafür lagen ja schon länger bereit *hust*, nur die Umsetzung und vor allem die Zeit machten uns einen Strich durch die Rechnung.

Also Bretter kaufen, messen, zurechtschneiden, streichen - weißer Lack ... die "Ablagebretter wurden in Braun gestrichen. Das ganze nochmal mit der Vorhangkonstruktion und das Grundgerüst stand bzw. hing.





Das Fräulein wollte als Vorhang grün und lila/violett haben. Also flugs ins Auto - Richtung Stadt - und eingetaucht mit dem Fräulein in den wunderbaren D*E*P*O*T-Laden ...
(welch Glück, dass wir SOWAS jetzt auch bei uns in der Nähe haben - wobei herrboecklein sagt "braucht kein Mensch" ... aber da hat er wohl irgendwas falsch verstanden *kicher*)

Schnell raus hier - hilft nix, wir brauchen NUR Vorhänge !!! ... und vielleicht a bissl anderes Gedöns :)

Anschließend wurde noch passende Flockfolie bestellt und mit der Cameo wurden Pferde, Flügelpferde, Schmetterlinge, Herzen, Sterne und ihr Name ausgesucht und geschnitten.



Natürlich durfte das Fräulein mitreden, denn nicht ein jedes Pferd und Schmetterling fand ihre Zustimmung. Klaro!






Zwischenzeitlich den Vorhang auf die gewünschte Länge kürzen und umnähen - kurz fluchen und nochmal festnähen; diesmal mit ganz viel Stecknadeln fixieren! Wichtig -  unglaublich wie rutschig das Material ist und die ausgeschnittenen Motive erstmal aufgelegt, festgesteckt und aufgebügelt.

Ich sag euch, das ist so gemütlich!!! Aber seht selbst :)
Jetzt werden die Gute-Nacht-Geschichten noch mehr zelebriert befürchte ich! Mal sehen - heute Abend haben wir Premiere!










Hier noch ein Bild vom Kuschelbett der großen Schwester - ich finde diesen I*K*E*A-Vorhang immer noch so toll! Aber PSSSST ... das Fräulein schläft schon und deswegen auch ein verwackeltes Bild ohne Blitz ;)



Das ganze darf heute auch noch zum Creadienstag wandern und ich werde nun gleich mal nachschauen, was ihr so alles Schönes gezaubert habt!

Edit 22. März:
Bei Biene findet eine Foto-Challenge zum Thema powerful violet [color me happy] statt. Da wird der violette Vorhang auch gleich noch hinwandern :)

Liebe Grüße
Marion


Kommentare:

  1. BOAH! WOW! Das ist ja genial! Ein Mädchentraum! Und ein Mamatraum! ;) Das muss ich mir merken!!! Ach ja, den schönen Laden liebe ich auch, mein Mann kann es nicht nachvollziehen... Liebe Grüße, Anja

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Anja,
      ganz genau ... auch ein Mamatraum *zwinker* - aber auf den Bildern kommt es nicht annähernd so kuschelig rüber, wie es wirklich ist :)
      Unsere Kleine hat es sich aber nun wirklich verdient, sie muss seit heute Penicillin nehmen und liegt total flach. Umso größer war die Freude - da freut man sich gleich doppelt :)
      Lieben Gruß
      Marion

      Löschen
  2. Da hat sich die viele Arbeit aber auch echt gelohnt!!! Wunderschön ist das geworden.....
    GGLG
    Simone

    AntwortenLöschen
  3. wooow ein traum, so viel mühe und es hat sich echt gelohnt, ganz tolles kinderzimmer!
    glg andrea

    AntwortenLöschen
  4. Wow ist das schön geworden da warst du aber fleißig ;-).

    Glg

    Sandra
    von den felinchens

    AntwortenLöschen
  5. Liebe Marion,

    ach ist das schön, da kann ich das kleine Fräulein aber so richtig gut verstehen. Das ist so schön kuschelig und das hast du super gemacht.Ja den Laden mag mein Mann auch nicht und deshalb fahre ich da auch immer alleine hin. Genau den gleichen Satz höre ich dann auch. Dinge, die die Welt nicht braucht und ich sage dann immer " die sie aber schöner machen" ;-).

    Liebe Grüße
    Irmgard

    AntwortenLöschen

LinkWithin

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...

Beliebte Posts