Montag, 4. März 2013

Keine Schürze für's Kind

Das große Fräulein hat heute zusammen mit ihrer Schulklasse ein Pausenbuffet für sich und die anderen Klassen vorbereitet.
Mitzubringen sind Schneidebrett, Messer, Küchentuch, Teller und Anderes .... und auch eine Schürze! Öhhhhm ... nö, Schürze haben wir nicht, ist zu klein!

Nach kurzem heftigen Augengeklimper vom Frollein schnell Stoff ausgesucht, in die Waschmaschine, Schnelltrocknung am Kachelofen und ran an die Nähmaschine!



Das Fräulein hat sich 2 Stoffe ausgesucht - eine Wendeschürze sollte es werden nach einer Idee und Anleitung von lollies (klick). Eigentlich recht fix genäht! Und wenn die eine Seite dreckig ist, dann wenden wir einfach - für Mädels eigentlich ganz komfortabel, oder? *kicher*



Die Applikationen habe ich aus dünnem Filzmaterial ausgeschnitten und "freestyle" aufgenäht (hoffe sehr, dass die Filzappli auch nach dem ersten Waschgang noch gut aussieht!)


Die Fotos wurden noch heute morgen vor der Schule noch schnell gemacht (wollte doch eine saubere Schürze zeigen) - und dann ab zum Bus!

Als ich dann um 8 Uhr auch eintrudelte in der Schule, waren die Kids schon in den Startlöchern und wirklich voller Tatendrang. Einige Eltern haben mit den Kindern und der Klassenleitung das Buffett vorbereitet - ich war auch dabei und mein Part war Bananen-Quark, Himbeer-Quark und Himbeer-Milch!
Wir hatten von 8 Uhr bis 9.30 Uhr Zeit - die Kids haben da echt Spaß daran, größtenteils selbständig (wir Eltern waren wirklich nur zur Unterstützung dabei) das Essen zuzubereiten!

Als dann aber einer von den beiden Mixern mitten beim Himbeer-Quark seinen Dienst quittierte (gottseidank nicht meiner - der geht noch) und auf einmal UNDICHT wurde (ich sag nur "Sauerei") musste frauboecklein tatkräftig mit eingreifen und meine Kiddies (4 Schüler waren bei mir dabei) haben gewischt und umgefüllt und gewerkelt und improvisiert wie "Große"! Kompliment! 

So, und nun muss ich mir auch mal Stoff aussuchen, denn ich will jetzt auch eine neue Schürze - auch eine Wendeschürze!

Es grüßt euch ganz lieb
frauboecklein - Marion


Kommentare:

  1. Liebe Marion

    Ein schöner Post und eine tolle Schürze!

    Herzliche Grüsse
    Esther

    AntwortenLöschen
  2. Gefällt mir supi die Wendeschürze auf deine bin ich gespannt ;-).

    Glg

    Sandra
    von den felinchens

    AntwortenLöschen
  3. Ja die is aber mal richtig toll geworden :-) Die würd mir auch gefallen! Sowieso näht man sich selbst doch immer am wenigsten...

    Die Idee mit dem Buffet find ich toll, jetzt hab ich Hunger :-)

    LG von Dani

    AntwortenLöschen
  4. Die Schürze ist suuuuuuper! Die Sternchen-Seite ist so toll. Und die mit den Pilzen gefällt mir auch gut! Echt klasse! Ich wollte ja schon lange meiner Tochter so was für ihre Küche nähen... Mal sehen.;) Ganz liebe Grüße, Anja

    AntwortenLöschen
  5. wow, die sieht super aus!

    Grüße
    pipa

    AntwortenLöschen
  6. Liebe Marion,

    da hat das "große Fräulein" aber mehr als Glück, dass die Mama das kann. Die ist wunderschön geworden und ja liebe Marion, du musst dir auch unbedingt eine nähen.

    Liebe Grüße
    Irmgard

    AntwortenLöschen
  7. Hallo liebe Marion!
    Die sehn ja super klasse aus! Toll!
    Ach ja ich hab dir gestern ne Mail wegen der Adresse geschrieben!
    Wünsch dir noch eine tolle Woche!
    Ganz liebe Grüße
    Kathi

    AntwortenLöschen
  8. Liebe Marion,
    die Wendeschürze sieht ja echt klasse aus. Tolle Idee! So eine will ich auch...*g*
    Viel Spaß beim Nähen deiner eigenen Schürze!
    Schöne Woche!
    LG Rosaline

    AntwortenLöschen
  9. Aaaaah, nun hab ich es auch entdeckt - es sollte eine Benachritigungsfunktion für neue Kommentare geben! ;-) Sehr hübsch Deine Variante und ich freue mich sehr, dass Du sie mir gezeigt hast! Habs nicht gesehen - fals jemand die Anleitung braucht: www.lolliesberlin.de :-)
    Ganz liebe Grüße
    Mareike

    AntwortenLöschen

LinkWithin

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...

Beliebte Posts