Montag, 4. Februar 2013

Kinderfasching

Uff ... bald ist er wieder geschafft der Fasching. Ich gestehe, ein richtiger Faschingsmuffel geworden zu sein.
Aber Kinderfasching ist nun einmal Pflichtprogramm mit dem kleinen Volk :)

Da wir selbst über einen großen von der Verwandschaft vererbten Faschingsfundus verfügen, durfte ich mir das Nähen ersparen. Die beiden Damen wollten es so ... ein Teufelchen und ein Burgfräulein


Der Kleinste durfte als Zwerg auch mit (er widerspricht ja noch nicht *wieschön*) und fühlte sich sichtlich wohl unter dem Tisch mit vielen Luftschlangen. Ist ja auch cool, man kann diese Papierschlangen ganz klein rupfen und keiner schimpft.


 Da ich seit Freitag eine megastolze Besitzerin einer Silhouette Cameo bin, habe ich sein Shirt etwas gepimpt mit einem "ZWERG"-Schriftzug - geschnitten aus Stoff und einer Zwergenappli (zumindest versucht - gemalt und eingescannt) mit Bügeln fixiert (Vlieseinlage) und vorsichtshalber noch festgenäht.
Nach einigen Flüchen und Kopfschütteln hat die Cameo auch das getan, was ich wollte - zwar nicht perfekt, ist aber noch ausbaufähig.
Mir hat's ständig den Stoff verschoben, obwohl ich ihn fixiert habe mit Vlieseinlage - falls jemand dazu einen Tipp hat: Immer her damit!!!
Bin blutiger Anfänger :)






Das kleine Burgfräulein will lieber noch Fasching feiern - keine Zeit um nach Hause zu gehen :)
Der Rest vom Negerkuss-Wettessen hat auch noch seine Spuren am Mund hinterlassen *schmunzel*

Danke Susi für das tolle Foto :)

Wie ist das bei Euch so? Auch Faschingsmuffel oder fiebert ihr den Faschingsfeiern schon heiß entgegen?

Habt noch einen schönen Tag
Marion

Kommentare:

  1. oooch so lieb die mäuse :)
    also ich hab mich als kind bis mitte meiner 20er gern verkleidet, jetzt brauch ichs nimmer und bin immer froh, wenn fasching in schule und kiga wieder rum ist :)
    glg andrea

    AntwortenLöschen
  2. Liebe Marion,

    hihi noch ein Faschinsmuffel. Ich mache mir daraus auch gar nichts, aber als meine Kinder noch klein waren, war das natürlich auch ein Muss.
    Süß deine Kinder und der kleine Zwerg total schnuckelig.

    Liebe Grüße
    Irmgard

    AntwortenLöschen
  3. So süß die drei! In meiner Heimat möchte ich den Kölner Karneval sehr gerne. Aber mit dem bayerischen Fasching kann ich nicht wirklich was anfangen... ;) Liebe Grüße, Anja

    AntwortenLöschen
  4. Ich habs auch nur mal versucht mit Stoff und der Cameo. Viel zu umständlich, da stick ichs lieber. Wenn du doch plotten willst, nimm einfach Flockfolie, die lässt sich anstandslos zuschneiden und muss nur noch aufgebügelt werden.
    VG
    Tanja

    AntwortenLöschen
  5. Ich persönlich könnte auf Fasching verzichten, aber meine Kinder wollen natürlich zur Kinderparty (was ich auch gut verstehe, denn als Kind hat mir das auch immer viel Spaß gemacht) und auch meine Schüler haben mir unmißverständlich klar gemacht, dass ich am Dienstag zur Schulparty kommen muss, obwohl ich Dienstags sonst nicht arbeite :-)
    Also verkleide ich mich sogar und erfreue mich für ein paar Stunden an dem bunten Treiben um mich herum :-)

    Liebe Grüße,
    Karen

    AntwortenLöschen

LinkWithin

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...

Beliebte Posts